Authentic Swiss Collection

THE AUTHENTIC SWISS COLLECTION

Herbst/Winter 2017/18

 

Trends spiegeln die Veränderungen in der Gesellschaft wieder. Sie zeigen, wie vielfältig alles sein kann. In den Salons brauchen wir Looks und Techniken, die wir an unseren Kundinnen und Kunden einsetzen können. Diese beiden Welten passen nicht immer zueinander. Aus diesem Grund setzen wir in der Authentic Swiss Collection auf tragbare Haarschnitte und Farbtechniken, die einfach und trotzdem kreativ eingesetzt werden können.

 

Vielseitigkeit und Veränderbarkeit ist der Trend. Unsere Kunden wollen nicht nur einen Look tragen, sie wollen ihn verändern können. Sie möchten nicht bereits am Morgen entscheiden, wie sie abends aussehen und welchen Look sie eventuell tragen, wenn sie nach der Arbeit noch spontan auf einen Drink weggehen.

 

Für uns Coiffeure heisst das, wir müssen dafür bereit sein, Looks zu kreieren, die im Business funktionieren, aber auch trendy oder sexy sein können. Unsere drei Looks zeigen genau diese Vielfalt. Die Casual- und die Catwalk-Varianten werden mit der gleichen Technik erarbeitet. Verändert werden die Haarlänge, die Abhebewinkel oder wie stark eine Partie überzogen wird. Der Ablauf der Technik bleibt jedoch gleich.

 

Ein Haarschnitt ist immer nur so gut, wie seine Haarfarbe. Die Variationsbreite der Produktpalette von Schwarzkopf Professional bietet alle Möglichkeiten. Kreative Färbetechniken sollen die richtigen Akzente setzen, Spiel in die Struktur bringen und den Look aussergewöhnlich machen.

Authentic Swiss Collection
Unisets

UNISETS

 

Unisets kombiniert klassische Sets mit dem Unisex-Trend. Ein Anzug mit einem klassischen weissen Shirt ist in diesem Winter ein Must. Leger und casual aber doch passend und elegant, alle diese Attribute gelten für Herren- oder Damenoutfits. 

Unisets
Unisets

CHANGED

 

Changed wird ebenfalls ein Trend im Herbst. Wandelbarkeit und nach Lust und Laune zu leben, ist hier das A und O. Eine Frau möchte mal smart, mal sexy sein, möchte unerkannt und doch auffällig sein. 

Changed
Changed
Changed
Rockless

ROCKLESS

 

Rockless macht Spass. Less is more - mit dem nötigen Schuss Rock 'n' Roll. Inspiriert von den 70er Jahren gilt es, die Lust am Leben auch mal etwas ausschweifend zu geniessen. 

Rockless
Rockless